Eine weltweite Stimme für Frauen.

Sing for Benefit 2018

Sing for Benefit 2018

Sing for Benefit – Eine voller Erfolg!

Sing For Benefit war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg! Tolle Atmospähre, entspannte Stimmung und viele lachende Gesichter.

Der Abend startete traditionsgemäß mit dem "Steigerlied", was bei dem einen oder der anderen eine Gänsehaut verursacht haben wird, denn wie im Stadion wurde erst einmal das Licht ausgeschaltet. Die anschließende Begrüßung übernahmen die Präsidentinnen der beiden Clubs, Julia Balzert und Andrea Schumann-Gregorius. Dann konnte der Abend starten. Dieses Mal mit einigen neuen Liedern und der musikalischen Begleitung durch Andreas Luttmann am Klavier und als wunderbare Ergänzung Meinrad Rupieper mit seiner Gitarre. Eine echte Bereicherung für den Abend.

Neben altbewährten Songs waren auch echte Herausforderungen wie "Skyfall" oder "Volare" dabei, was aber der Freude am Singen der Gästschar nichts anhaben konnte. Alle waren sichtbar mit Spaß und Herzenslust dabei. Zum Abschluss - auch eine Tradition - wurde auf den 1:0 Sieg der Schalker in Mainz auch noch "Blau und Weiß" geschmettert. Allerdings kamen Andreas Luttmann und Meinrad Rupieper nicht um eine Zugabe herum. Ausgewählt wurde das Lied "Willenlos" von Marius Müller Westernhagen, zum dem alle Sängerinnen und Sänger noch einmal alles gegeben haben.

Der Abend ist dann bei einem letzten Bier oder Wein ausgeklungen. Einige der Gäste bemerkten im Rausgehen "Das war ein schöner Abend." oder "Es war viel schöner als beim letzten Mal" "Wir kommen nächstes Jahr wieder!" Alles in allem also absolut gelungen!

Der Erlös des Abends in Höhe von 6000 € wird an den Hospizverein Gelsenkirchen e.V. und an Lavia Trauerbegleitung e.V. gespendet.

 

Date

09. März 2018

Categories

Gelsenkirchen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok